HypnoBirthing: mein Körper ist entspannt, mein Geist ist ruhig, mein Kind wird bald kommen

Das Geheimnis von Kate Middleton Die schnelle Erholung von Mama Kate nach der Geburt des kleinen Prinzen Louis Arthur Charles, fünfter in der Thronfolger-Linie Englands, hat viele frischgebackenen Mütter (und nicht nur sie) auf der ganzen Welt überrascht und verwundert. Seit Tagen ist das Internet voller Bilder von Müttern, die dem der Herzogin von Cambridge […]

Das Geheimnis von Kate Middleton

Die schnelle Erholung von Mama Kate nach der Geburt des kleinen Prinzen Louis Arthur Charles, fünfter in der Thronfolger-Linie Englands, hat viele frischgebackenen Mütter (und nicht nur sie) auf der ganzen Welt überrascht und verwundert.

Seit Tagen ist das Internet voller Bilder von Müttern, die dem der Herzogin von Cambridge gegenübergestellt werden, und einen erbarmungslosen Vergleich des Zustandes von Gebärenden 7 Stunden nach der Geburt zeigen.

Hier nun die Frage, die wir uns alle gestellt haben: Wie hat sie das nur geschafft? Unmöglich, dass sie bereits innerhalb weniger Stunden wieder auf den Beinen ist, noch dazu mit Absätzen, strahlend, wunderschön, entspannt und heiter! Ein Wesen aus einer anderen Welt!

Schließlich, nach der Lektüre von verschiedenen Artikeln, die von der Geburt des dritten Kindes des jungen Paares berichten, finden wir die Antwort: unter den Experten, die Kate in die Klinik begleitet haben, befindet sich ihre treue HypnoBirthing Trainerin, die sie bereits bei den ersten beiden Schwangerschaften unterstützt hat.

Nun, die zweite Frage, die wir uns alle gestellt haben: Hypno-was???

HypnoBirthing ist ein Lernprozess, der besondere Atem- und Entspannungstechniken, Meditation und Visualisierungspraktiken mit einschließt, um die körperliche und geistige Spannung zu mindern und die Kette Angst-Spannung-Schmerz zu unterbrechen.

Es handelt sich um eine gewollte Anwendung der natürlichen Hypnose, d.h., einen Zustand der tiefen Entspannung, den jeder von uns während etwa 60% des Tages verspürt; beispielswiese kurz vor dem Einschlafen, oder unmittelbar nach dem Aufwachen, während der Lektüre eines guten Buches, oder bei einem Film. Unser Geist ist wach, aufmerksam und hat völlige Kontrolle über unsere Fähigkeiten, aber der Körper ist ruhig und entspannt.

Diese Meditationstechnik ermöglicht es, unsere inneren Ressourcen zu aktivieren, die wir alle in unserem Unterbewusstsein besitzen, um einen Zustand von Wohlfühlen zu erreichen. Wenn wir entspannt sind, verspüren wir keine Angst, unser Körper ist nicht angespannt, und somit kann die Geburt zu einer magischen Erfahrung werden, die wir in einer Atmosphäre ruhiger Gelassenheit erleben dürfen, frei von den Ängsten, die die Muskeln unseres Körpers daran hindern, so zu funktionieren, wie es von der Natur vorgesehen ist.

Hauptziel des HypnoBirthing ist es, Angst mit Erkenntnis und Anspannung mit Entspannung auszutauschen, um den Eltern die Gelassenheit der Geburt wieder zu geben.

Wenn man die Geburt aus einem anderen Blickwinkel betrachtet, ändert sich auch der Geburtsvorgang selbst.