Schwangerschaft-Leukorrhoe, ein physiologisches Phänomen

Die Schwangerschafts-Leukorrhoe begleitet die Frauen während der gesamten neun Monate der Schwangerschaft nach einem absolut physiologischen Prozess

Der Begriff Leukorrhoe bezieht sich im Allgemeinen auf den Zustand, in dem der Scheidenausfluss (weißlicher Auswurf) nach einem absolut physiologischen Prozess beobachtet wird, der sich bei Frauen jeden Alters manifestiert, unabhängig davon, ob sie fruchtbar sind oder in den Wechseljahren.

Während der Schwangerschaft können diese Vaginalsekrete durch hormonelle Veränderungen, erhöhte Durchblutung im Genitalbereich und erhöhte Aktivität der Gebärmutterhalsdrüsen häufiger auftreten.

Aber keine Sorge: Wie bereits erwähnt, handelt es sich um ein physiologisches Phänomen, das vom Gebärmutterhals ausgeht, mit dem Ziel, den Vaginalbereich zu reinigen und geschmiert zu halten sowie die Innenwand des Genitalapparates weicher zu machen. Wenn die Sekrete mit Juckreiz, Brennen oder anderen Beschwerden verbunden sind, ist es sicherlich ratsam, Ihren Gynäkologen aufzusuchen, um Infektionen oder Entzündungen des Gerätes auszuschließen.

Die Schwangerschafts-Leukorrhoe begleitet die Frauen während der gesamten neun Monate der Schwangerschaft, aber es ist ratsam, ihr in der Nähe der Geburt besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Wenn Sie sich dem Ende nähern, ändert sich die Konsistenz des Vaginalausflusses, es wird flüssiger und riskiert, mit dem Blasensprung verwechselt zu werden. Darüber hinaus kann in den letzten Wochen der Schwangerschaft der Schleimpfropf (ein dicker, filamentöser Auswurfklumpen) verloren gehen.

Nochmals, keine Angst: Im Falle eines Blasensprunges ist die Menge der Ausfluss viel größer. Was den Schleimpfropf betrifft, so ist seinen Verlust lediglich ein Indikator dafür, dass sich der Körper auf die Geburt vorbereitet. Wenden Sie sich in jedem Fall an Ihren Gynäkologen, wenn Sie es für angemessen halten.

Während Sie sich auf die Aufnahme Ihres Babys vorbereiten, betrachten Sie auch die Möglichkeit, die wertvollen Stammzellen der Nabelschnur mit Nescens Swiss Stem Cell Science zu konservieren – dies ist eine einzigartige Gelegenheit! Besuchen Sie unsere Website oder rufen Sie uns unter 091 985 15 00 an, um mehr zu erfahren.